Advertisement

Eine seltene Palme

Lodoicea maldivica (Gmelin) Persoon
  • Hermann Cammerloher
Chapter

Zusammenfassung

Wenige Pflanzen haben eine so eigenartige Geschichte wie die mächtige Palme, Lodoicea maldivica, und über wenige Pflanzen sind durch Jahrhunderte so merkwürdige Geschichten und Fabeln verbreitet gewesen. Die verschiedensten Umstände haben zu diesen Fabeleien Anlaß gegeben: die große Seltenheit der Palme, ihre weltabgeschiedene, engbegrenzte Heimat, die eigenartige Form der Früchte, deren Verbreitungsart und manches andere. Und ebenso eigenartig wie die Geschichte der Palme sind auch verschiedene Kapitel ihrer Biologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kumphius, G. E. 1750: Het Amboinsch Kruid-Boek, VI. Teü, 12. Buch, 8. Kapitel, S. 210 bis 217, Taf. 81.Google Scholar
  2. Sonnerat 1777: Keise nach Neuguinea, aus dem Französischen übersetzt von I. P. Ebeling, Leipzig, Weygandsche Buchhandlung. S. 3 bis 6, Taf. S. 6.Google Scholar
  3. Gmelin, J. Fr. 1791: Caroli a Linné Systema Naturae, Leipzig, G. E. Beer. Bd. II, S. 569.Google Scholar
  4. Labillardière, M. 1807: Sur le Cocotier des Maldives. Annales Mus. Hist. Nat. Paris. IX, S. 140 bis 145, Taf. 13.Google Scholar
  5. Persoon, G. H. 1807: Synopsis Plantarum II, S. 630.Google Scholar
  6. Curtis, S. 1827: Botanical Magazine, Bd. 54, Taf. 2734, 2735, 2736, 2737, 2738.Google Scholar
  7. Ward Swinburn 1865: On the Double Cocoa-nut of the Seychelles (Lodoicea Seychellarum) „Sea Cocoa-nut“, „Double Cocoa-nut“, „Coco de mer“. Journ. Linn. Soc. VIII, S. 135 bis 139.Google Scholar
  8. Barkly, H. and Ward Swinburn 1867: Letters from Sir H. Barkly and Swinburn Ward, Esq. relative to the Coco de mer. Journ. Linn. Soc. IX, 118 bis 120.Google Scholar
  9. Drude, O. 1889: Palmae, in Engler und Prantl, Die natürl. Pflanzenfamilien, II/3, S. 40 bis 41, Fig. 31.Google Scholar
  10. Gardeners’ Chronicle 1892, 3. Ser. vol. XI, 649 bis 650.Google Scholar
  11. Burck, W. 1893: Spaziergänge durch den botanischen Garten, aus Der Botanische Garten „’s Lands Plantentuin“ zu Buitenzorg auf Java. Leipzig, W. Engelmann. S. 125.Google Scholar
  12. Chun, C. 1903: Aus den Tiefen des Weltmeeres. S. 467 bis 474 (enthält zahlreiche Abbildungen der Lodoicea).Google Scholar
  13. Merrill, E. D. 1917: An Interpretation of Rumphius’s Herbarium Amboinense, S. 112.Google Scholar
  14. Heyne, K. 1922: De Nuttige Planten van Nederlandsch-Indië, deel. I. Herdruk; Batavia Ruygrok & Co. S. 319 bis 320.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1927

Authors and Affiliations

  • Hermann Cammerloher
    • 1
  1. 1.botanischen InstitutUniversität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations