Advertisement

Zur Technik der Iridenkleisis antiglaucomatosa

  • Ernst Purtscher
Chapter

Zusammenfassung

In der operativen Behandlung des chronischen Glaukoms stehen die fistelbildenden Eingriffe an erster Stelle. Unter ihnen ist die Trepanation nach Elliot wohl noch immer am meisten in Gebrauch. Diese Methode hat einige Mängel, wie besonders die oft zu brüske und zu starke Senkung des Augendruckes, die häufig zu lange andauernde Hypotonie, die Neigung zur Ausbildung grosser blasiger Zysten an der Fistelstelle und vor allem die Gefahr der Spätinfektion. Durch die Verwendung der Iridenkleisis gelingt es, die erwähnten Nachteile mit grosser Sicherheit zu vermeiden. So konnte ich (4) über die guten Erfolge bei mehr als 300 Fällen berichten, die 1936–1942 an der Grazer Klinik mit der Iridenkleisis antiglaucomatosa nach Pillat (3), einer Modifikation der Iridenkleisis mit meridionaler Iridotomie (Holth), operiert worden waren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Elschnig, A., Zur Technik ider Vorderkammereröffnung bei seichter Kammer. Klin. Mbl. Augenhk. 1928, Bd. 80, S. 382.Google Scholar
  2. 2.
    Ders., Augenärztliche Operationslehre. Gr.-S. Handbuch, 2. Aufl., Berlin 1922 (Beiträge von Köllner, Heine, Wessely).Google Scholar
  3. 3.
    Pillat, A., Die Iridenkleisis antiglaucomatosa. In Meller-Böck, Augenärztliche Eingriffe, Springer, Wien 1940.Google Scholar
  4. 4.
    Purtscher, E., Erfahrungen mit der Iridenkleisis antiglaucomatosa. Graefes Arch, (im Druck).Google Scholar
  5. 5.
    Salzmann, M., Iridektomie und Linsenverletzung und ihre Verhütung durch die Iridectomia ab externo. Z. Augenhk. 1930, Bd. 72, S. 127.Google Scholar
  6. 6.
    Woodruff, H. W., The reduction of glaucomatous tension by deep iridectomy. Transactions of the Americ. Acad, of Ophth. and Oto-Laryng. 1926, S. 187.Google Scholar
  7. 7.
    Zirm, E., Weiteres über den vorderen äusseren Lederhautschnitt bei Glaukom. Klin. Mbl. Augenhk. 1929, Bd. 82, S. 93.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • Ernst Purtscher

There are no affiliations available

Personalised recommendations