Advertisement

Der Wettstreit und seine Rolle im Binokularsehen

  • F. A. Hamburger
Chapter

Zusammenfassung

Hält man sich, vor das rechte Auge ein rotes und vor das linke ein grünes Glas, dann erscheint die Aussenwelt gelb. Sehr bald tritt jedoch ein Wechsel zwischen dem rechten und dem linken Bilde auf. Einmal ist die Welt rot, lann wieder grün\. Das Phänomen ist seit Du Tour 1740 als Farbenwettstreit bekannt, gilt jedoch bis heute als eine künstlich hervorgerufene und im normalen Sehen nur gelegentlich wirksame Eigenheit unserer Wahrnehmung. Dass diese eine sinnvolle, ja unerlässliche Einrichtung im Binokularsehen vorstellt, soll im folgenden gezeigt werden. Die beschriebenen Untersuchungen sind schon 1943 abgeschlossen gewesen, doch ist es erst heute möglich, sie zu veröffentlichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Adler, F. und Fliegelmann, M., Zbl. Ophthal. Bd. 33, S. 74.Google Scholar
  2. 2.
    Anderson, E. E. und Weymouth, F. W., Amer. J. Physiol. 1923, Bd. 64, S. 594.Google Scholar
  3. 3.
    Banisher, Zbl. Ophthalm. Bd. 35, S. 125.Google Scholar
  4. 4.
    Best, Klin. Mbl. Augenhk. Bd. 44, II, S. 493.Google Scholar
  5. 5.
    Dawson. Brit. J. Psych. 1917, Bd. 8, S. 510, 531.Google Scholar
  6. 6.
    Breese, Psycholog. Rev. 1900, Bd. 16, S. 410.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Dove, J. W., Berichte über die Verh. d. Akad. d. Wiss. Berlin 1841, S, 251.Google Scholar
  8. 8.
    Fechner, W., Abh. d. sächs. Ges. d. Wissensch. 1860, VII, S. 416 (zit. nach Hofmann).Google Scholar
  9. 9.
    Gahagan, L., Zbl. Ophthalm. Bd. 31, S. 354.Google Scholar
  10. 10.
    Granit, R., Zbl. Ophthalm. Bd. 38, S. 508.Google Scholar
  11. 11.
    Hamburger, F. A. Graefes Arch. 1942, Bd. 144, S. 718.CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Hamburger, F. A., Graefes Arch. 1942, Bd. 145, S. 112.CrossRefGoogle Scholar
  13. Hamburger, F. A., Klin. Mbl. Augenhk. 1943, Bd. 109, S. 1.Google Scholar
  14. 14.
    Harms, H., Graefes Arch. 1938, Bd. 138, S. 149.CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    v. Helmholtz, H., Handb. d. phys. Opt., 3. Aufl. mit d. Berm. von Kries, 1910, Bd. 3, S. 430 ff.Google Scholar
  16. 16.
    Hering, E., Der Raumsinn und die Bewegungen des Auges. Hermanns Handb. d. Physiol. Bd. III.Google Scholar
  17. 17.
    Hofmann, F. B., Die Lehre vom Raumsinn des Auges. Berlin 1920.Google Scholar
  18. 18.
    Kuroda, G., Act. scol. med. univ. Imp. Jap. Kioto 1917, Bd. 1, S. 473.Google Scholar
  19. 19.
    Kuroda, G., Psychol. Forsch. 1925, Bd. 6, S. 282.CrossRefGoogle Scholar
  20. 20.
    Lewin, G. und Takuma, K., Psychol. Forsch. 1925, Bd. 6, S. 288.Google Scholar
  21. 21.
    Marx, E. und Trendelenburg, W., Z. Sinnesphysiol. 1911, Bd. 48, S. 199.Google Scholar
  22. 22.
    Schenk, Sitzungsber. d. Physiol, med. Ges. Würzburg 1898.Google Scholar
  23. 23.
    Schoen, Z. J. und Wallace jr., S. R., Arch. Ophthalm. (Am.) 1936, Bd. 15, S. 890.CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Stirling, W. J. Physiol. (Proc. physiol. Soc.) Bd. 27, Xxiii bis Xxiv.Google Scholar
  25. 25.
    Rössler, F., Graefes Arch. 1921, Bd. 105, S. 48.CrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Trendelenburg, W., Z. Sinnesphysiol. 1914, Bd. 48, S. 199.Google Scholar
  27. 27.
    v. Tschermak-Seysenegg, A., Optischer Raumsinn. Abh. in Bethe-Bergmanns Handb. d. normalen und pathol. Physiol. Bd. XII.Google Scholar
  28. 28.
    Ders., Einführung in die physiol. Optik. Berlin 1942.Google Scholar
  29. 29.
    Verhoeff, I. H., Arch. Ophthalm. 1935, Bd. 13, S. 151.CrossRefGoogle Scholar
  30. 30.
    Washburn, M. F., und Manning, Pr., Amer. J. Psychol. 1934, Bd. 40, S. 532.Google Scholar
  31. 31.
    Washburn. M. F., Zbl. Ophthalm. Bd. 30, S. 274.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • F. A. Hamburger

There are no affiliations available

Personalised recommendations