Advertisement

Ueber die Beziehungen von Schrumpfungsherden in der abgehobenen Netzhaut zum Glaskörper

  • J. Böck
Chapter

Zusammenfassung

Die so erfolgreiche Behandlung der Netzhautabhebung durch den Verschluß des Netzhautrisses sowohl nach dem Originalverfahren Gonins als auch mit anderen Methoden, hat das Interesse der Untersucher in erster Linie auf die Bedeutung der Netzhautlöcher für die Entstehung und Heilung der Netzhautabhebung gerichtet. Das Auffinden der Netzhautrisse und ihre Lagebestimmung sind zu wichtigen klinischen Untersuchungsmethoden geworden. Der Erforschung der verschiedenen Umstände, die zur Entwicklung eines Netzhautrisses führen können, dienten und dienen auch heute noch die meisten Untersuchungen, die sich mit der Pathogenese der Netzhautabhebung befassen. Nur in größeren Mitteilungen und zusammenfassenden Darstellungen finden sich Hinweise auf andere Befunde, die bei der Netzhautabhebung gefunden werden können und denen auch ein gewisses Interesse zukommen sollte, wie Einlagerungen in die Netzhaut und besondere Formen von Netzhautfalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arruga, H.: Die Netzhautablösung. Dtsch. Uebersetzung K. Velhagen jun. Barcelona 1936.Google Scholar
  2. Bänzinger, Th.: Graefes Arch., 134 (1935): 23.CrossRefGoogle Scholar
  3. Böck, J.: Graefes Arch., 140 (1939): 468.CrossRefGoogle Scholar
  4. Böck, J.: Klin. Mbl. Augenhk, 102 (1939): 592; 105 (1940): 242, 276.Google Scholar
  5. Deutschmann, R.: Graefes Arch., 122 (1929): 359.CrossRefGoogle Scholar
  6. Fanta, H.: Wien. klin. Wschr, 1949, 61/II (3/II): 463.Google Scholar
  7. Fronimopoulos, J.: Graefes Arch., 140 (1939): 482.CrossRefGoogle Scholar
  8. Goldmann, H.: Klin. Mbl. Augenhk:, 91 (1933): 494; 93 (1934): 522.Google Scholar
  9. Gonin, J.: Ledécollement de la rétine. Lausanne: Payot et Cie., 1934.Google Scholar
  10. Guist, G.: Z. Augenhk., 74 (1931): 232.Google Scholar
  11. Hruby, K.: Graefes Arch., 143 (1941): 224; 144 (1942): 435; 147 (1944): 325.CrossRefGoogle Scholar
  12. v. Imre, J.: Z. Augenhk., 84 (1934): 303.Google Scholar
  13. Koeppe, L.: Graefes Arch., 95 (1918): 282.CrossRefGoogle Scholar
  14. Komoto, S.: Acta Soc. ophthalm. jap., 43 (1939): 32. Ref. Zbl. Ophthalm., 44 (1939): 231.Google Scholar
  15. Kraupa, E.: Zbl. Augenhk., 38 (1914): 129.Google Scholar
  16. Kraupa, E.: Klin. Mbl. Augenhk., 70 (1923): 716.Google Scholar
  17. Leber, Th.: Rer. 14. Vers. Dtsch. Ophthalm. Ges., Heidelberg 1882.Google Scholar
  18. Leber, Th.: Die Krankheiten der Netzhaut. Jn: Graefe-Sämisch, Handb. ges. Augenhk., II. Aufl. Leipzig: W. Engelmann, 1915.Google Scholar
  19. Lindner, K.: Ber. 50. u. 51. Vers. Dtsch. Ophthalm. Ges., Heidelberg 1935 u. 1936.Google Scholar
  20. Lindner, K.: Die operative Behandlung der Netzhautabhebung. In: R. Thiel, Ophthalmologische Operationsielire. Leipzig: G. Thieme, 1943.Google Scholar
  21. Lindner, K.: Graefes Arch., 127 (1931): 177; 129 (1933): 138; 135 (1936): 332; 137 (1937): 157.CrossRefGoogle Scholar
  22. van Manen, J. G.: Die diathermische Behandlung der Netzhautabhebung in der Univ. Augenklinik Utrecht und ihre Ergebnisse im Jahre 1935. Utrecht: Broekhoff Keminek en Zoon, 1936.Google Scholar
  23. Meller, J.: Z. Augenhk., 70 (1930): 207.Google Scholar
  24. Meller, J. und Böck, J.: Augenärztliche Eingriffe. Wien: Springer-Verlag, 1946.CrossRefGoogle Scholar
  25. v. Nordheim, W.: Ophthalmologica, 115 (1948): 51.Google Scholar
  26. Pillat, A.: Klin. Mbl. Augenhk., 69 (1922): 429; 97 (1936): 60.Google Scholar
  27. Pillat, A.: Z. Augenhk., 57 (1925): 347.Google Scholar
  28. Rieger, H.: Graefes Arch., 136 (1937): 119.CrossRefGoogle Scholar
  29. Safář, K.: Ahh. Augenhk. (Beih. z. Z. Augenhk.), H. 16. Berlin: S. Karger, 1933.Google Scholar
  30. Safář, K.: Wien. klin. Wschr., 1944, 94/II: 439.Google Scholar
  31. v. Sallmann und Rieger, H.: Graefes Arch., 133 (1934): 75.CrossRefGoogle Scholar
  32. Vogt, A.: Die operative Therapie u. Pathogenese der Netzhautabhebung. Stuttgart: F. Enke, 1936.Google Scholar
  33. Weve, H. J. M.: Klin. Mbl. Augenhk., 102 (1939): 609.Google Scholar
  34. Wove, H. J. M. und Fischer, F. P.: Arch. Augenhk., 110 (1946): 198, 390, 620.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • J. Böck

There are no affiliations available

Personalised recommendations