Advertisement

Über einen Fall von knötchenförmiger Hornhautdystrophie nach Salzmann

  • Zvonimir Pavišić
Chapter

Zusammenfassung

In seiner Arbeit «Über knötchenförmige Hornhauttrübung» hat Fuchs bei einigen Fällen die Erkrankung von Groenouw in Zusammenhang mit der Keratitis eczematosa gebracht und gesagt, daß es nicht möglich sei, zu entscheiden, ob in diesen Fällen die Hornhautentzündungen in der Kinderzeit als frühzeitige Erscheinung der knötchenförmigen Hornhauttrübung oder als Conjunctivitis eczematosa zu deuten seien, besonders wenn die knötchenförmigen Herde sehr prominent und oberflächlich sind. Solche knötchenförmige Trübungen gleichen dann den keloiden Wucherungen der ekzematösen Hornhautnarben, so daß kleine, bläulichweiße Erhabenheiten an der Hornhautoberfläche bei Fällen von älterer Keratitis eczematosa entstehen. Die Empfindlichkeit der Hornhautoberfläche ist in mäßigem Grade herabgesetzt, aber nicht so sehr wie bei der Keratitis herpetica und punctata superficialis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. E. Fuchs, Graefes Archiv f. Ophth. Bd. 53, S. 423.Google Scholar
  2. M. Salzmann, Ztschr. f. Augenh. Bd. 57, S. 92.Google Scholar
  3. V. Bischler, Ophthalmologica Vol. 111, S. 111.Google Scholar
  4. Ch. Hermann, Ophthalmologica Vol 112, S. 350.Google Scholar
  5. Møller Ladekarl, Acta ophth. 8, 213, 1930.CrossRefGoogle Scholar
  6. E. Muir, Amer. J. O. 23, 138, 1940.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • Zvonimir Pavišić

There are no affiliations available

Personalised recommendations