Advertisement

Über die Bedeutung der Druckschwankungen in der Arteria centralis retinae nach Enzephalographie

  • J. Böck
  • H. Fanta
  • H. Siedek
Chapter

Zusammenfassung

Die zahlreichen Befunde über Einzelvorgänge im Organismus, die experimentell, morphologisch und klinisch gefunden wurden, sucht man seit Jahren unter einheitlichen Gesichtspunkten zu betrachten. So finden die Regulationen und Koordinationen wieder viel mehr Beachtung, als es früher der Fall war. Dies gilt vor allem für die zentralen Regulationen, wobei von physiologischer und klinischer Seite heute das Zwischenhirn als wesentliches Zentrum vegetativer Funktionen besonders in den Vordergrund gerückt wird. Darunter sind aber keine richtigen Zentren im alten Sinn zu verstehen, sondern nach den bekannten Vorstellungen von W. Hess Koordinationsbahnen, bzw. Koordinationsnetze, deren Reizung oder Schädigung die verschiedenen Regulationen oder Dysregulationen bewirken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baillart: Ophthalm. Kongreß, Kairo 1937.Google Scholar
  2. Beichel: Wien. klin. Wschr. 1948: 263.Google Scholar
  3. Esspildora: Bull. ocul. 10 (1931): 1457.Google Scholar
  4. Gollwitzer-Meyer: Arch. exp. Path. 175 (1934): 689; 177 (1935): 501.CrossRefGoogle Scholar
  5. Hess: Das Zwischenhirn und die Regulation von Kreislauf und Atmung. Basel 1938.Google Scholar
  6. Hoff: Erg. inn. Med. 46 (1934): 1.Google Scholar
  7. Ders.: Münch, med. Wschr. 1943, 34/35.Google Scholar
  8. Jansen: Z. Nervenhk. 144 (1937): 175.CrossRefGoogle Scholar
  9. H. K. Müller: Verh. dtsch. optithalm. Ges. Heidelberg 1938.Google Scholar
  10. Rein: Klin. Wschr. 1932, 1936.Google Scholar
  11. Rosenow: Z. exp. Med. 64 (1929): 65.CrossRefGoogle Scholar
  12. M. und D. Schneider: Arch. exp. Path. 175 (1934): 606, 640.CrossRefGoogle Scholar
  13. Dies.: 176 (1935): 393.Google Scholar
  14. Siedele und Fanta: Klin. Wschr. 1942: 881.Google Scholar
  15. Siedele und Fanta: Z. klin. Med. 291 (1942): 141.Google Scholar
  16. Streiff und Monnier: Der retinale Blutdruck im gesunden und kranken Organismus. Wien, Springer 1946.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • J. Böck
  • H. Fanta
  • H. Siedek

There are no affiliations available

Personalised recommendations