Advertisement

Das tierische Auge als Hilfsmittel der Virusforschung

  • M. Kaiser
Chapter

Zusammenfassung

Es ist mehr als ein halbes Jahrhundert verflossen, seit der Italiener Guarnieri seine ersten Versuche anstellte (1892), den Variolaerreger durch Verimpfung verdächtigen Materials auf die tierische Hornhaut nachzuweisen. Er hat es damals gewiß nicht geahnt, wie oft sein Versuch in der Hinkunft wiederholt werden wird und wie bedeutungsvoll er für die später erst ausgebaute Virusforschung werden sollte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • M. Kaiser

There are no affiliations available

Personalised recommendations