Advertisement

Eine Dipterenlarve in der Vorderkammer des Auges

  • Erich Hesse
Chapter

Zusammenfassung

Das parasitäre Vorkommen von Dipterenlarven im Inneren des menschlichen Körpers (Myiasis) kommt wahrscheinlich häufiger vor, als man es vermutet und nachweisen kann. Die durch das Vorhandensein von Insektenlarven im Körper verursachten Krankheitserscheinungen können sehr verschiedenartig sein, je nachdem, wo sich eine Larve\ befindet und je nach der Dauer ihrer Anwesenheit. Während die Feststellung einer Myiasis sehr schwierig, oft sogar unmöglich ist, gelingt der Nachweis einer Larve im Auge (Ophthalmomyiasis) meist wesentlich leichter, da etwa vorhandene Parasiten durch die klaren Medien des Auges eher gesehen und beobachtet werden können, als dies an allen anderen Stellen des Körpers möglich ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Archangelsky und Braunstein: Klin. Mbl. Augenhk, 87 (1931): 340.Google Scholar
  2. Behr: Klin. Mbl. Augenhk, 64 (1920): 161.Google Scholar
  3. Dérer: Klin. Mbl. Augenhk, 98 (1937): 339.Google Scholar
  4. Grünberg: Zit. bei Hess.Google Scholar
  5. Hartmann: Klin. Mbl. Augenhk, 78 (1927): 233.Google Scholar
  6. Hess: Arch. Augenhk, 74 (1913): 227.Google Scholar
  7. Jost: Zit. bei Derer.Google Scholar
  8. Krautner: Z. Augenhk., 4 (1900): 269.Google Scholar
  9. Purtscher: Z. Augenhk, 57 (1925): 601.Google Scholar
  10. Spanyol: Klin. Mbl. Augenhk, 96 (1936): 494.Google Scholar
  11. Štorkan: Zit. bei Derer.Google Scholar
  12. Suurküla: Beih. Nr. 13, Klin. Mbl. Augenhk, 1942.Google Scholar
  13. v. Schmidt zu Wellenburg: Zbl. Augenhk, 41 (1917): 1.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1949

Authors and Affiliations

  • Erich Hesse

There are no affiliations available

Personalised recommendations