Advertisement

Diabetes im Kindesalter

  • W. Swoboda
Chapter
Part of the Fünfzehnte Österreichische Ärztetagung Wien Van Swieten-Kongreß book series (ÄRZTETAGUNG, volume 15)

Zusammenfassung

Der Diabetes mellitus im Kindesalter stellt als ausgesprochener Insulinmangeldiabetes nicht nur ein echtes endokrines Krankheitsbild mit besonderen theoretisch-wissenschaftlichen Aspekten, sondern auch ein überaus wichtiges praktisch-medizinisches Problem dar. Bedauerlicherweise fehlen in Oesterreich genaue statistische Unterlagen über die Frequenz des kindlichen Diabetes. In verschiedenen anderen Ländern (DBR, Finnland, USA) fand man, daß ein Diabetiker auf 1200 bis 2000 Kinder kommt. Danach muß man für Oester-reich mit etwa 600 bis 700 diabetischen Patienten unter 15 Jahren rechnen. Die Häufigkeitsfrage wird aber dadurch noch wesentlich schwerwiegender, da ja jedes Jahr rund 50 solcher Diabetiker dem Kindesalter entwachsen. Die Zahl der Patienten mit „juvenilem“ Diabetes ist daher etwa dreimal so hoch einzuschätzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Christiansson, G. und Mitarbeiter: Acta paediat. (Upps), 49 (1960), S. 323.CrossRefGoogle Scholar
  2. Constam, G. R.: Schweiz. med. Wschr., 84 (1954), 5. 1233.PubMedGoogle Scholar
  3. Dine, M. S. und Mitarbeiter: Diabetes (N. Y.), 2 (1953), S. 206.CrossRefGoogle Scholar
  4. Falk, W. und Hinrichs, R.: Oest. Z. Kinderhk., 9 (1954), 5. 362.Google Scholar
  5. Fanconi, G.: Schweiz. med. Wschr., 85 (1955), S. 75.PubMedGoogle Scholar
  6. Imerslund, O.: Acta paediat. (Upps.), 49 (1960), S. 243.CrossRefGoogle Scholar
  7. Klein, R. und Laron, Z.: Pediatrics. 18 (1956), S. 983.PubMedGoogle Scholar
  8. Larsson, Y. und Ström, L.: Ann. paediatr., 186 (1956), 5. 270.PubMedGoogle Scholar
  9. Lichtenstein, A.: Arch. Dis. Childh., 24 (1949), S. 237.PubMedCentralPubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. Payne, W. W.: Mod. Probl. Päd., 4 (1959), S. 602.Google Scholar
  11. Somersalo, O.: Ann. paed. fenn., 1 (1955), S. 239.Google Scholar
  12. Somersalo, O. und Mitarbeiter: Mod. Probl. Päd., 4 (1959), S. 586.Google Scholar
  13. Ström, L.: Acta med. (Stockh.), 154, Suppl. 277 (1953).Google Scholar
  14. Struwe, F. E.: Mschr. Kinderhk., 108 (1960), 5. 487.Google Scholar
  15. Swoboda, W.: Mod. Probl. Päd., 4 (1959), S. 592.Google Scholar
  16. Uhry, P. und Ducas, P.: Le diabète infantile et juvénile. Paris: Masson et ‘Cie. 1955.Google Scholar
  17. Weicker, H. und Lau, H.: Aerztl. Wschr., 11 (1956), S. 29.PubMedGoogle Scholar
  18. White, P.: Diabetes (N. Y.), 5 (1956), S. 445.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1962

Authors and Affiliations

  • W. Swoboda
    • 1
  1. 1.Universitäts-Kinderklinik WienÖsterreich

Personalised recommendations