Advertisement

Pathologisch-anatomische Untersuchungen bei der periarteriellen Sympathektomie von chronischen Hepatitisfällen

  • E. Zandanell
Chapter
Part of the Fünfzehnte Österreichische Ärztetagung Wien Van Swieten-Kongreß book series (ÄRZTETAGUNG, volume 15)

Zusammenfassung

Mehrfach hat bereits P. Kyrle in ausführlicher und umfassender Weise Methodik, Indikationsstellung und Anwendungsbereich der periarteriellen Sympathektomie nach Mallet-Guy bei chronischer Hepatitis geschildert, ihre Ergebnisse aus der Weltliteratur zusammengestellt, in kritischer Stellungsnahme diesen Eingriff gegenüber anderen bzw. kombinierten Eingriffen abgewogen und sachlich über die eigenen Erfahrungen berichtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Kyrle, P.: Lyon chir., 56 (1960), S. 1.Google Scholar
  2. Derselbe: Min M.ed., 16 (1961), S. 134.Google Scholar
  3. Mallet-Guy, P. und Eichholz, L.: Verh. Verdauungs- und Stoffwechselkrkh. (1953), S. 264.Google Scholar
  4. Mallet-Guy, P.: Arch. klin. Chir., 284 (1956), S. 418.PubMedGoogle Scholar
  5. Mallet-Guy, P., Feroldi, J., Eichholz, L. und Michoulier, J.: Lyons chir., 51 (1956), S. 45.Google Scholar
  6. Riedweg, M.: Neurectomie péri-artère hép. Lyon: Imprim. Gauthier. 1961.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1962

Authors and Affiliations

  • E. Zandanell
    • 1
  1. 1.Pathologisch-Anatomischen und Bakteriologischen InstitutKrankenanstalt RudolfstiftungWienÖsterreich

Personalised recommendations