Advertisement

Hermann Grengg pp 132-136 | Cite as

Die Formgebung der Spiralenauslässe an der Kraftstufe St. Pantaleon

  • Hugo Tschada
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem Ergebnis der Modelluntersuchungen an der Turbinenspirale, die Klarheit über die Strömungsverhältnisse schafften und keine wesentliche Änderung des Turbinenwirkungsgrades zeigten, war ein bedeutender Fragenkomplex um die Anwendung von Spiralenauslässen bereinigt worden1. Lediglich die Frage der Energieumsetzung im Unterwasser bei Betätigung der Auslässe war noch offen geblieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Oberleitner, P. und P.: Der Spiralauslaß bei Niederdruckanlagen. Aufsatz im vorliegenden Heft.Google Scholar
  2. 2.
    Auroy, F.: Les evacuateurs de crues du barrage de Chastang. IV. Kongreß für große Talsperren New Delhi 1951, Bericht 82, und Coyne, A.: Observations sur le deversoirs en saut de ski. IV. Kongreß für große Talsperren New Delhi 1951, Bericht 89 A.Google Scholar
  3. 3.
    Grengg, H. und O. Jüngling: Triebwasser-und Hochwasserentlastung bei Niederdruckwerken. V. Weltkraftkonferenz Wien 1956, Bericht 106 H/18.Google Scholar
  4. 4.
    Oberleitner, P.: Das Strömungsbild des Pfeilerkraftwerkes. Wasser-und Energiewirtschaft, 1954, Heft 8.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • Hugo Tschada
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations