Advertisement

Hermann Grengg pp 129-132 | Cite as

Der Spiralauslaß bei Niederdruckanlagen

  • Paul Oberleitner
  • Peter Oberleitner
Chapter

Zusammenfassung

Denkt man sich die Betonspirale des Niederdruckwerkes auf der Unterwasserseite geöffnet und diese Öffnung mit einem Schütz verschließbar gemacht, so ist der Spiralauslaß geboren, eine der Niederdruckanlage bisher fehlende Einrichtung verschiedenster Zweckerfüllung (Abb. 1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Grengg und Jüngling: Triebwasser-und Hochwasserentlastung bei Niederdruckwerken. Bericht 106, H. 18. 5. Weltkraftkonferenz Wien.Google Scholar
  2. 2.
    Jüngling —MAN-Gustavsburg: Vorschlag für die Anordnung von Entlastungsöffnungen in den Turbinenspiralen von Niederdruckkraftwerken vom 25. 9. 1952. Nicht veröffentlicht.Google Scholar
  3. 3.
    Oberleitner. P.: Das Strömungsbild des Pfeilerkraftwerkes. Wasser-und Energiewirtschaft, Nr. 8, 1954.Google Scholar
  4. 4.
    Anstalt für Strömungsmaschinen Graz-Andritz (ASTRÖ): Bericht über Modellversuche Spiralauslaß St. Pantaleon. Nicht veröffentlicht.Google Scholar
  5. 5.
    Institut für Wasserbau, Technische Hochschule Graz: Bericht über Modellversuche Spiralauslaß St. Pantaleon. Nicht veröffentlicht.Google Scholar
  6. 6.
    Tschada, H.: Die Formgebung der Spiralenauslässe an der Kraftstufe St. Pantaleon. Ihr Problem der Energievernichtung im Unterwasser. Im gleichen Heft veröffentlicht.Google Scholar
  7. 7.
    Ennskraftwerke Steyr, Radler, Dr.: Vorentwurf zum Ennskraftwerk Garsten. Nicht veröffentlicht.Google Scholar
  8. 8.
    Bellina: Druckverlust in rechtwinkeligen Rohrverzweigungen unter Berücksichtigung eines Totwasserraumes. Wasser-und Energiewirtschaft, Jg. 39/1944, Heft 2.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • Paul Oberleitner
    • 1
  • Peter Oberleitner
    • 2
  1. 1.SteyrÖsterreich
  2. 2.MontrealCanada

Personalised recommendations