Advertisement

Die Bogenlänge einer Kurve

  • Adalbert Duschek
Chapter

Zusammenfassung

Es sei f(x) in [a, b] eindeutig und stetig. Wir stellen uns die Frage, ob sich dem zwischen den Punkten A und B mit den Abszissen a und b und den Ordinaten f(a) und f(b) gelegenen Kurvenbogen C mit der Gleichung y = f(x) eine Zahl s zuordnen läßt, die man vernünftigerweise als „Länge“ von C bezeichnen kann. Ist das der Fall, so nennt man s = s(a, b) die Länge (Bogenlänge) von C zwischen A und B.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1956

Authors and Affiliations

  • Adalbert Duschek
    • 1
  1. 1.MathematikTechnischen HochschuleWienÖsterreich

Personalised recommendations