Advertisement

Stranggußprodukte für Walzwerk und Schmiede

  • J. Hofmaier
Chapter

Zusammenfassung

Das Problem Strangguß ist in der letzten Zeit in der Fachwelt lebhaft diskutiert worden. Die Technik des Stahlstranggießens anderseits ist heute bereits so weit entwickelt, daß es bei der Planung und dem Bau von Stahl- und Walzwerken nicht mehr außer acht gelassen werden darf. Es sind über das Stahlstranggießen eine Reihe von Veröffentlichungen erschienen, die sich mit der Erläuterung der Konstruktion von Anlagen und mit der Beschreibung der qualitativen Eigenschaften der erzeugten Stahlstränge befassen. Von Böhler wurde über das Stranggießverfahren von Krainer und Tarmann1–3, Obauer3 und Rapatz4 berichtet, und es erscheint angebracht, eine Zusammenfassung über den heutigen Stand des Stranggießens zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Stahl und Eisen 69 (1949), S. 813/819.Google Scholar
  2. 2.
    Stahl und Eisen 70 (1950), S. 1098/1108.Google Scholar
  3. 3.
    Vortrag im Rahmen der Eisenhütte Österreich, Leoben, 1. Okt. 1954.Google Scholar
  4. 4.
    Vortrag vor der Associacao de Metais, Sao Paulo, 8. Dez. 1954.Google Scholar
  5. 5.
    Stahl und Eisen 76 (1956), S. 439.Google Scholar
  6. 6.
    M. S. Boitschenko, W. S. Butes und N. A. Nikolaew: Populärwissenschaftl. Reihe, Akademie der Wissenschaften, Moskau 1956.Google Scholar
  7. 7.
    Iron and Steel Engineer, Bd. 23, Nr. 7, Juli 1955, S. 114.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1956

Authors and Affiliations

  • J. Hofmaier
    • 1
  1. 1.KapfenbergÖsterreich

Personalised recommendations