Advertisement

Zusammenfassung

Die magnetische Basisstation liegt in der Nähe des Auhofes am Nordrand des Lainzer Tiergartens, also westlich des verbauten Großstadtkernes von Wien. Ihre geographischen Koordinaten sind: φ = 48° 12′ 9″ N, λ = 16° 14′ 4″ E (von Greenwich), Seehöhe 235 m; sie gelten für den D-Pfeiler des Absoluthauses, für den sie durch astronomische Beobachtungen festgelegt wurden. Ihre geomagnetischen Koordinaten, bezogen auf den magnetischen Achsenpunkt, sind: Φ = 47.9°, Λ = 98.0°, Ψ = −17.2°. Φ und Λ sind die geomagnetische Breite und Länge, letztere gezählt von dem durch den Achsenpunkt gelegten Meridian als Nullmeridian, Ψ ist das geomagnetische Azimut.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1942

Authors and Affiliations

  • H. v. Ficker

There are no affiliations available

Personalised recommendations