Advertisement

Chemisch-technische Rechnungen

  • Walter Wittenberger
Chapter

Zusammenfassung

Das Gesetz von der Erhaltung der Materie besagt, daß Materie weder geschaffen noch vernichtet werden kann. Daraus geht hervor, daß die in einen Prozeß eingehenden Stoffe sich entweder anhäufen oder aus dem Prozeß auch ausgehen müssen; ein Gewinn oder Verlust an Materie während des Prozesses kann nicht stattfinden. Dies ist von Bedeutung für die Aufstellung der Stoffbilanz eines Prozesses (Summe der eingehenden Stoffe = = Summe der ausgehenden Stoffe).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1969

Authors and Affiliations

  • Walter Wittenberger
    • 1
    • 2
    • 3
  1. 1.Offenbach/MainDeutschland
  2. 2.Aussig/ElbeDeutschland
  3. 3.BoforsSchweden

Personalised recommendations