Advertisement

Tagungsbericht pp 251-264 | Cite as

Klinik und Therapie der virusbedingten Infektionen

  • E. Lauda
Chapter
Part of the Österreichische Ärztetagung book series (ÄRZTETAGUNG, volume 14)

Zusammenfassung

Nach dem Virologen als Kliniker über Symptomatik und Therapie der Viruskrankheiten in der Inneren Medizin zu sprechen, ist eine schwierige und undankbare Aufgabe. Denn es kann sich bei diesen Ausführungen doch nur um die klinische Symptomatologie jener Zustände handeln, die durch die neu entdeckten Virusarten bedingt sind, denn die schon längst, ehe die Virologie auch nur eingesetzt hatte, gut bekannte klinische Symptomatologie der Masern, Varizellen, der Virushepatitiden. Rubeolen, des Mumps, des Drüsenfiebers usw., kann heute nicht interessieren. Die Klinik der neuentdeckten Virusarten ist aber mit geringen Ausnahmen sehr wenig bekannt. Auch in therapeutischer Hinsicht kann man kaum über erfolgreiche Methoden und Medikamente berichten. Die mir gestellte Aufgabe ist also tatsächlich schwierig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • E. Lauda
    • 1
  1. 1.I. Medizinischen UniversitätsklinikDeutschland

Personalised recommendations