Advertisement

Auge und Arteriosklerose

  • H. BettelheimII.
Chapter
Part of the Österreichische Ärztetagung book series (ÄRZTETAGUNG, volume 22)

Zusammenfassung

Der Ophthalmologe wird mit der Problematik der Arteriosklerose in mehrfacher Hinsicht konfrontiert: zunächst soll er mit den ihm zu Gebote stehenden Untersuchungsmethoden die Diagnose des Gefäßprozesses sichern helfen; ferner erwartet man von seinen Befunden, insbesondere vom ophthalmoskopischen, Hinweise auf eine sklerotische Affektion der zerebralen Gefäße; schließlich fällt ihm die undankbare Aufgabe zu, die durch sklerotische Gefäßwandläsionen hervorgerufenen Durchblutungsstörungen des Auges zu behandeln. Die folgenden Ausführungen werden diese Aspekte, den diagnostischen wie den therapeutischen, zu berücksichtigen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aschoff, L.: Zit. bei Elwyn, H.Google Scholar
  2. Bettelheim, H.: Klin. Mbl. Augenhk., 146 (1965), S. 801.Google Scholar
  3. Derselbe: Klin. Mbl. Augenhk., 148 (1966), S. 209.Google Scholar
  4. Bettelheim, H. und Kenyeres, P.: Wien. klin. Wschr., 76 (1964), S. 807.PubMedGoogle Scholar
  5. Elwyn, H.: Diseases of the Retina. New York-Toronto: Blakiston. 1953.Google Scholar
  6. Friedenwald, H.: Transact. Ophth. Soc. Unit. Kingdom, 5 (1930), S. 452.Google Scholar
  7. Goder, G.: Durchblutungsstörungen des Auges und Biopsie der Art. temporalis superficialis. Leipzig: VEB Thieme. 1968.Google Scholar
  8. Harms, Cl.: Graefes Arch. Ophth., 61 (1905), S. 1.CrossRefGoogle Scholar
  9. Derselbe: Graefes Arch. Ophth., 61 (1905), S. 245.CrossRefGoogle Scholar
  10. Hertel, E.: Graefes Arch. Ophth., 52 (1901), S. 191.CrossRefGoogle Scholar
  11. Kenyeres, P.: Wien. klin. Wschr., 80 (1968), S. 739.PubMedGoogle Scholar
  12. Kutschera, E.: Wien. klin. Wschr., 76 (1964), S. 773.PubMedGoogle Scholar
  13. Lund, 0.-E.: ‘Ober den Wert retinaler Gefäßveränderungen in der Diagnostik der Arteriosklerose. Basel-New York: Karger. 1964.Google Scholar
  14. Meves, H.: Graefes Arch. Ophth., 148 (1948), S. 459.CrossRefGoogle Scholar
  15. Niesel, P.: Documenti Italseber (1965), S. 254.Google Scholar
  16. Raehlmann, E.: Zschr. Augenhk., 7 (1902), S. 425.Google Scholar
  17. Rintelen, F.: Bibl. Ophth., Basel (1939), S. 29.Google Scholar
  18. Sallmann, L. v.: Graefes Arch. Ophth., 137 (1937), S. 619.CrossRefGoogle Scholar
  19. Sautter, H.: Klin Mbl. Augenhk., 127 (1955), S. 641.Google Scholar
  20. Derselbe: Bericht DOG. Heidelberg, 64 (1963), S. 379.Google Scholar
  21. Scheerer, R.: Zit. bei Seitz, R.: Schulte, W. und Harlfinger, H. P.: In: Arteriosklerose. Stuttgart: Thieme. 1961.Google Scholar
  22. Seitz, R.: Klinik und Pathologie der Netzhautgefäße. Stuttgart: Enke. 1968.Google Scholar
  23. Tamura, H.: Referat in Zbl. Ges. Ophth., 100 (1968), S. 210.Google Scholar
  24. Thiel, R.: Dtsch. med. Wschr., 75 (1950), S. 1495.PubMedCrossRefGoogle Scholar
  25. Utermann, D. und Klempien, E. J.: Docum ophth., 24 (1968), S. 201.Google Scholar
  26. Wagener, H. P. und Keith, N. M.: Medicine, Baltimore, 18 (1939), S. 317.CrossRefGoogle Scholar
  27. Literatur über Ophthalmodynamometrie bei Weigelin, E., Halder, M. und Iwata, K.: Fortschritte der Augenheilkunde. Basel-New York: Karger. 1964.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1969

Authors and Affiliations

  • H. BettelheimII.
    • 1
  1. 1.Universitäts-AugenklinikWienÖsterreich

Personalised recommendations