Advertisement

Zur Frage der Entstehung des Hochdruckes bei einseitigen Nierenerkrankungen

  • R. Herbst
Chapter
Part of the Österreichische Ärztetagung book series (ÄRZTETAGUNG, volume 12)

Zusammenfassung

Die experimentelle Forschung hat auf zweifache Weise versucht, dem Problem der Hypertonie nahezukommen. Beiden Wegen liegt eine gemeinsame Voraussetzung zugrunde, nämlich, daß die Herabsetzung der Nierendurchblutung als primäre Ursache der Entstehung des Hochdruckes angesehen wird. So hat man auch experimentell die Drosselung der Nierenfunktion auf zweifache Weise versucht:

  1. 1.

    durch Einschnürung der Arterie renalis und

     
  2. 2.

    der Niere selbst.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1959

Authors and Affiliations

  • R. Herbst
    • 1
  1. 1.Urologischen Abteilung des LandeskrankenhausesGrazÖsterreich

Personalised recommendations