Advertisement

Zur Frage der Leistungskriterien von Mikrosonden

  • Siegfried Baumgartl
  • Hans-Eugen Bühler
  • Jürgen Dittmann
Conference paper
Part of the Mikrochimica Acta book series (MIKROCHIMICA, volume 4)

Zusammenfassung

Die Einführung der Elektronenstrahl-Mikrosonde brachte eine Vielzahl von Fragen mit sich, die die Funktion und Arbeitsweise dieses Gerätes betreffen. Zwar hat die Meßtechnik vor Jahren Eingang in die Laboratorien gefunden, bis heute fehlen jedoch noch Leistungskriterien zur Beurteilung einer Mikrosonde und deren Ergebnissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    H. de Laffolie und G. Lennartz, Arch. Eisenhüttenwes. 37, 291 (1966).Google Scholar
  2. 2.
    E. Buchet und S. Baumgartl, Unveröffentlichte Ergebnisse.Google Scholar
  3. 3.
    A. P. v. Rosenstiel, Optiques des rayons X et microanalyse. Paris: Hermann, 1966, S. 389.Google Scholar
  4. 4.
    JXA-5 Electron Probe Microanalyser, herausgegeben von der JEOL Co. Ltd., Tokio, Japan.Google Scholar
  5. 5.
    E. Kohlhaas und F. Scheiding, Arch. Eisenhüttenwes. 40, 47 (1969).Google Scholar
  6. 6.
    H. de Laffolie und G. Lennartz, DEW Techn. Berichte 1966, 80.Google Scholar
  7. 7.
    P. L. Ryder, H.-E. Bühler und S. Baumgaril, demnächst.Google Scholar
  8. 8.
    Unveröffentlichte Ergebnisse von Gemeinschaftsuntersuchungen im VDEh-Arbeitskreis „Elektronenstrahlmikroanalyse“.Google Scholar
  9. 9.
    S. Baumgartl, H.-E. Bühler und J. Bittmann, Thyssen-Forschung, 1970, Heft 3, demnächst.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1970

Authors and Affiliations

  • Siegfried Baumgartl
    • 1
  • Hans-Eugen Bühler
    • 1
  • Jürgen Dittmann
    • 1
  1. 1.Forschung und den Chemischen LaboratorienAugust Thyssen-Hütte AGDuisburg-HambornDeutschland

Personalised recommendations