Advertisement

Das elektrostatische Feld

  • Adalbert Duschek
  • August Hochrainer
Chapter

Zusammenfassung

Die Elektrostatik befaßt sich mit dem Feld ruhender elektrischer Ladungen. Die Maxwell-Faradaysche Theorie nimmt an, daß in der Umgebung eines geladenen Körpers ein Kraftfeld, nämlich das der elektrischen Feldstärke E i vorhanden ist. Befindet sich auf einem gegenüber den Abmessungen des Feldes kleinen Körper eine Ladung q, so wird auf ihn eine Kraft
(50,01)
ausgeübt. Bei einer Bewegung des kleinen Körpers längs eines Weges E wird vom Feld die Arbeit
(50,02)
geleistet. Der Versuch zeigt, daß A nur bei hinreichend langsamer Bewegung unabhängig vom Weg E ist und dann für jeden ge­schlossenen Weg im Feld verschwindet ; nur von derartigen Bewegungen ist im folgenden die Rede. E i ist somit wirbelfrei, also
(50,03)
und es existiert ein Potential U dessen Gradient die Feldstärke ist. Es ist üblich,
(50,04)
zu setzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1955

Authors and Affiliations

  • Adalbert Duschek
    • 1
  • August Hochrainer
    • 2
  1. 1.Technischen Hochschule WienDeutschland
  2. 2.Hochspannungsinstitut der AEGKasselDeutschland

Personalised recommendations