Advertisement

Investitionsplanungsverfahren

  • Walter Jurecka
Chapter

Zusammenfassung

Die in der Betriebswirtschaftslehre angewandten Investitionsplanungsverfahren können ebenfalls zur Ermittlung der Nutzungsdauer von Baumaschinen herangezogen werden. Investitionsplanungsverfahren bestehen darin, daß man die Kosten einer Investition und ihre Folgekosten (Betriebskosten) mit dem Erlös vergleicht, der durch die Investition erzielt wird. Wird dann bei variabler Nutzungszeit der Investition das Maximum der Differenz aus Erlös abzüglich der Investitions- und Betriebskosten aufgesucht, so kann die zu diesem Maximum gehörige Zeit als Nutzungsdauer der Maschine angesehen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1975

Authors and Affiliations

  • Walter Jurecka
    • 1
  1. 1.Vorstand des Instituts für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnischen Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations