Advertisement

Der Witterungseinfluß auf die Leistung von Einzelmaschinen und Produktionsketten

  • Walter Jurecka
Chapter

Zusammenfassung

Der Einfluß der Witterung auf die Leistung von Baumaschinen entsteht durch extreme Temperaturen und Niederschläge und kann über eine Leistungsabnahme bis zur völligen Betriebseinstellung und damit zum totalen Leistungsausfall führen. Dabei wird die Leistung über folgende Produktionsfaktoren und Bedingungen beeinflußt:
  1. a)

    Der Einfluß der Wetterlage auf den Maschinisten ist bei gutem Wetterschutz gering und kann somit vernachlässigt werden.

     
  2. b)

    Der Einfluß der Wetterlage auf Arbeitskräfte, die mehr oder weniger ungeschützt mit der Maschine zusammenarbeiten müssen und damit in einer Produktionskette deren Leistung mitbestimmen, kann erheblich sein.

     
  3. c)

    Der Einfluß der Wetterlage kann über die Temperatur (z. B. im Betonbau bei Frost) zur Einstellung der Arbeiten zwingen.

     
  4. d)
    Der Einfluß der Wetterlage wirkt sich über die Niederschlagsmenge im Erdbau aus auf
    • die Gewinnungsfestigkeit des Materials (meist vernachlässigbar),

    • die Veränderung der Kohäsion,

    • die Veränderung des Füllungsgrades von Grabwerkzeugen, und

    • die Veränderung des spezifischen Gewichtes.

     
  5. e)

    Der Einfluß der Witterung wirkt sich über die Niederschlagsmenge auf die Güte der Fahrbahn, ausgedrückt durch den Rollwiderstand r und den Reibungsschlußkoeffizieten (Adhäsionskoeffizienten) p aus und kann durch Immobilisierung der Transportfahrzeuge zum totalen Leistungsausfall führen. Hingegen können tiefe Temperaturen (Frost) die Fahrbahnverhältnisse erheblich verbessern.

     
Bei diesen komplexen Verhältnissen ist es nicht verwunderlich, daß wissenschaftliche Untersuchungen, auf Grund derer der Leistungsabfall vorausgeschätzt werden kann, fast nicht vorliegen und die Arbeitsvorbereitung auf Schätzungen subjektiver Erfahrungswerte aufbauen muß. Nur für den gleislosen Erdbau kann unter Abschnitt 35.2 ein Abschätzungsverfahren angegeben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [35-1]
    Kiekenap, B.: Wirtschaftliche Verarbeitung von Felsgestein. Baumaschine und Bautechnik 5 (1972), S. 181 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1975

Authors and Affiliations

  • Walter Jurecka
    • 1
  1. 1.Vorstand des Instituts für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnischen Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations