Advertisement

Zerkleinerungsmaschinen

  • Walter Jurecka
Chapter

Zusammenfassung

Aufgabe der Zerkleinerungstechnik ist es, vorhandenes Gesteinsmaterial mit gegebener Korngröße zu zerkleinern. Dieser Zerkleinerungsvorgang vom gröbsten Material (maximale Korngröße bis zu 1000 mm Kantenlänge) bis zum feinsten Material (minimale Korngröße bis zu 0,2 mm und darunter) ist nicht in einer Maschine möglich, sondern muß stufenweise in mehreren Maschinen erfolgen. Anwendungsbereiche der einzelnen Maschinen zeigt Abb. 27-1. Diese Maschinen sind charakterisiert durch folgende vier Zahlenangaben:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [27-1]
    Stumpf, K.: Ein- und mehrstufiges Brechen von Kalksteinen. Aufbereitungstechnik 4 (1963).Google Scholar
  2. [27-2]
    Hurtmanns, H., Papp, M.: Konstruktiver Aufbau und Arbeitsweise eines Feinkreiselbrechers. Aufbereitungstechnik 4 (1967), S. 189 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1975

Authors and Affiliations

  • Walter Jurecka
    • 1
  1. 1.Vorstand des Instituts für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnischen Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations