Advertisement

Tagungsbericht pp 403-407 | Cite as

Das Pendelsystem in der Narkose

  • V. Feurstein
Conference paper
Part of the Vierte Österreichische Ärztetagung Salzburg book series (ÄRZTETAGUNG, volume 4)

Zusammenfassung

Niemals würde sich die Anästhesie zu einem Spezialfach im Rahmen der gesamten Medizin entwickelt haben, hätte sie sich nur darauf beschränkt, zu den zahllosen Barbituraten noch einige hinzuzufüigen oder in andere narkotisch wirksame Verbindungen neue Substituenten einzuführen. Liegt es doch in der Natur aller Narkotika selbst, daß sie mehr oder weniger auf die gesamte neurogene Gewebssubstanz einen depressiven Effekt ausüben und neben der erwünschten Abschirmung sensibler und motorischer Rindengebiete die vegetative Steuerung, im besonderen aber die Regulationszentren der Medulla, gefährden. Ausdruck und Maß des letalen Lähmungseffektes ist der therapeutische Index eines Narkotikums, der gleichsam jenen. Operationsraum begrenzt, der von der chirurgischen Vollnarkose bis zur Vollnarkose der Vitalzentren zur Verfügung steht. Klinisch gesehen, gibt der Index lediglich einen Extremwert an, sagt aber nichts darüber aus, wie weit innerhalb seiner Grenze die wohl erhaltene, aber bereits geminderte Steuerungsfunktion den physiologischen Erfordernissen noch entspricht. In der fortschreitenden zentralvegetativen Funktionslähmung liegt, mit wenigen Ausnahmen, das entscheidende Gefahrenmoment der Narkose überhaupt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Waters, R. M.: Curr. Res. Anesth. a. Analg. (Am.), 3 (1924): 20.Google Scholar
  2. 2.
    Macintosh, R. R.: Persönl. Mitteilung.Google Scholar
  3. 3.
    Macintosh und Mushin: Physics for the Anaesthetist. Blackwell, Oxford, 1947.Google Scholar
  4. 4.
    Foregger, R.: Anesth., 9 (1948): 15.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1951

Authors and Affiliations

  • V. Feurstein
    • 1
  1. 1.SalzburgÖsterreich

Personalised recommendations