Advertisement

Tagungsbericht pp 354-363 | Cite as

Choledocholithiasis und Steinerkrankung der Gallenblase

Eine Gegenüberstellung
  • R. Demel
Conference paper
Part of the Vierte Österreichische Ärztetagung Salzburg book series (ÄRZTETAGUNG, volume 4)

Zusammenfassung

In den zahlreichen Publikationen über Cholelithiasis, der häufigsten Erkrankung des Gallensystems, wird häufig unterlassen, näher auf die Lage der Konkremente innerhalb der Gallenwege einzugehen, obwohl sich die Gefahren und die Schäden, denen ein Kranker durch ein Konkrement ausgesetzt ist, verschieden auswirken, je nachdem, ob sich der Stein noch innerhalb der Gallenblase oder des Ductus cysticus befindet oder ob die Konkremente bereits in den tiefen Gallenwegen liegen. Es ist ja durch zahlreiche Beobachtungen erwiesen, daß die Gallensteinkrankheit mit dem Aufscheinen der Steine in den tiefen Gallenwegen in ein besonders gefährliches Stadium tritt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1951

Authors and Affiliations

  • R. Demel
    • 1
  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations