Advertisement

Tagungsbericht pp 140-145 | Cite as

Infektresistenz und vegetatives System

  • Helmuth Müller
Conference paper
Part of the Vierte Österreichische Ärztetagung Salzburg book series (ÄRZTETAGUNG, volume 4)

Zusammenfassung

Man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, daß für fast alle fundamentalen Lebensvorgänge der höheren Tiere die regulatorische Funktion des vegetativen Nervensystems nachgewiesen ist. Das gilt für die Anpassung der Herztätigkeit und des Kreislaufes an Sauerstoffbedarf und Leistung, den Wärmehaushalt, für die Verdauungsregulation, den Stoffwechsel, die Generationsvorgänge usw. So lag der Gedanke nahe, auch eine weitere fundamentale Funktion für die Erhaltung des Einzelwesens wie der Art als vom vegetativen Nervensystem reguliert, sich vorzustellen: die der Resistenz bzw. Abwehr von mikrobiellen Infekten. Die Arbeiten, die sich mit der Frage der Infektresistenz bzw. -disposition in bezug auf die vegetativ-nervöse Beeinflussung befassen, sind bisher weder sehr zahlreich, noch sind die Resultate einheitlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1951

Authors and Affiliations

  • Helmuth Müller
    • 1
  1. 1.Bethel/BielefeldDeutschland

Personalised recommendations