Advertisement

Diskussion zum Vortrag Möse

  • M. B. Ussar
Conference paper
Part of the Berg- und Hüttenmännische Monatshefte book series (BERGMÄNN., volume 3)

Zusammenfassung

Bergmann, Wienerberger Baustoff AG., Wien: Herr Prof.Dr.med. Möse hat in seinem Vortrag klar aufgezeigt, wie schwerwiegend die Probleme des Umweltschutzes sind. Es war aber auch sehr interessant zu erfahren, wie schwierig diese Problem zu bearbeiten sind, vor allem dadurch, daß ja die ganzen möglichen Kombinationen neue Erscheinungsformen, neue Auswirkungen bringen können. Ich glaube hier vor allem Herrn Professor Dr.med. Möse beipflichten zu müssen, die einzige Möglichkeit wird sein, einen goldenen Mittelweg zu finden. Es hat keinen Sinn, Extreme zu fordern, sei es in Hinsicht auf Reinhaltung, sei es in Hinsicht auf Anlageninstallationen, sondern es ergibt sich ja hier bereits aus den Darstellungen, daß besonders gefährlich die Spitzenwerte sind, gleichzeitig auch die Möglichkeit, durch sinnvolle Maßnahmen, die technisch und wirtschaftlich höchstwahrscheinlich möglich sind, einen Bereich zu schaffen, der zumindestens nicht zu Extremsituationen führen wird. Das wollte ich nur kurz zu den Ausführungen bemerken und vielleicht für die Industrie wertvolle Darstellungen seitens der Industrie bringen. Ich darf vielleicht selbst auf ein Problem zurückkommen. Sie haben gesagt, daß diese Messungen über die Fluorabscheidungen im größten Rahmen jetzt durchgeführt werden. Ist dies geplant jetzt im Bereich der Steiermark, oder geht das auch die Steiermark hinaus?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1973

Authors and Affiliations

  • M. B. Ussar
    • 1
  1. 1.LeobenÖsterreich

Personalised recommendations