Advertisement

Diskussion zum Vortrag Wentner

  • M. B. Ussar
Conference paper
Part of the Berg- und Hüttenmännische Monatshefte book series (BERGMÄNN., volume 3)

Zusammenfassung

Bergmann, Wienerberger Baustoff AG., Wien: Sie haben sehr deutlich erläutert, wie breit die Palette der Umweltprobleme auch in der Eisenhüttenindustrie ist, und wie mannigfaltig speziell hinsichtlich der Abwasserbeseitigung. Wenn man heute im allgemeinen über Abwasserprobleme spricht, so sind dies Probleme der Fluß-, und der Seenverunreinigung, wobei schwerpunktsmäßig die Papier- und die chemische Industrie als Verunreiniger in den Vordergrund tritt. Sie sehen aber, daß diese Probleme auf weit breiteren Gebieten in der Industrie anfallen und die Industrie selbst, wie hier in diesem Fall die Eisenhüttenindustrie, von sich aus sehr viele Maßnahmen ergriffen und durch hohen Investitionseinsatz auch Verbesserungen hinsichtlich der Abwasserprobleme erreicht hat. Hervorzuheben wäre noch, für einen breiten Bereich anderer Industriesparten, daß durch die zeitgerechte Behandlung der eigenen Probleme die Grundlagen zur Lösung dieser geschaffen werden können und es hinsichtlich der breiten Öffentlichkeit höchstwahrscheinlich nie zu so extremen Fällen kommen wird, wie wir sie in anderen Gebieten und anderen Sparten bereits erlebt haben. Ich glaube, daß dazu vielleicht doch auch ein Beitrag geleistet werden könnte, die Umweltprobleme in jeder Phase mehr in sachliche Bahnen zu lenken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1973

Authors and Affiliations

  • M. B. Ussar
    • 1
  1. 1.LeobenÖsterreich

Personalised recommendations