Advertisement

Die Conodonten- und Foraminiferen-Zonen in der Trias des Ostbalkans

  • Kiril Budurov
  • Ekaterina Trifonova
Conference paper
Part of the Schriftenreihe der Erdwissenschaftlichen Kommissionen book series (ERDWISSENSCHAFT, volume 2)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit werden die Conodonten- und Foraminiferen-Faunen des Ostbalkans behandelt. Die Conodonten-Fauna kennzeichnet die Ostmediterrane Conodonten-Entwicklung, die den Bereich des Ostbalkans (NO-Bulgarien einschließlich Dobruzha im Norden und das Strandzha-Gebirge im Süden) und Griechenlands (mit den Archipelagen) umfaßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Vgl. Angaben bei Budurov, K. & Stefanov, S. (1972): Plattform-Conodonten und ihre Zonen in der Mittleren Trias Bulgariens. — Mitt. Ges. Geol. Bergbaustud., 21, S. 829–852, 8 Abb., 4 Taf., Wien-Innsbruck.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1974

Authors and Affiliations

  • Kiril Budurov
    • 1
  • Ekaterina Trifonova
    • 2
  1. 1.Geologisches InstitutSofia 13Bulgarien
  2. 2.Geologische AnstaltSofiaBulgarien

Personalised recommendations