Advertisement

Untersuchungen zum Weizenhalmfliegenproblem in den Alpenländern Österreichs

  • R. Pfeiffer
Chapter
Part of the Veröffentlichungen der Bundesanstalt für alpine Landwirtschaft in Admont book series (ALPINE, volume 5)

Zusammenfassung

Die niederen Hektarerträge und die allgemeine geringe Ertragssicherheit des Getreidebaues in den Alpenländern beruht auf dem Zusammentreffen einer Reihe ungünstiger Umweltfaktoren, wie harte schneereiche Winter, Verunkrautung, Getreidekrankheiten und tierische Schädlinge. Eine fühlbare Ertragsteigerung wird nur möglich sein, wenn die Schäden jedes einzelnen dieser ertragsmindernden Faktoren durch wissenschaftlich fundierte züchterische oder pflanzenbauliche Gegenmaßnahmen auf ein Minimum eingeschränkt werden. Dabei müssen in den Alpen die Grundlagen dieser Gegenmaßnahmen vielfach erst erforscht und erarbeitet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturnachweis

  1. 1.
    Pfeiffer, R., Ergebnisse der Admonter Getreidesortenversuche 1948/49; Versuchsergebnisse der Bundesanstalt für alpine Landwirtschaft, Heft 2, 1950.Google Scholar
  2. 2.
    Pfeiffer, R., Ergebnisse der Admonter Maisversuche 1950; Versuchsergebnisse der Bundesanstalt für alpine Landwirtschaft, Heft 6, 1950.Google Scholar
  3. 3.
    Watzl, O., Über die Anfälligkeit verschiedener Weizensorten für die Halmfliege (Chlorops taeniopus MEIG.); Zeitschr. f. angewandte Entomologie, 18. Bd., Berlin 1931.Google Scholar
  4. 4.
    Aufhammer, G., Einfluß des Halmfliegenbefalles auf Ertrag, Kornbeschaffenheit und Qualität der Sommerweizensorten; Prakt. Bl. f. Pflanzenbau und-schutz 16, 1938/39, 257–274.Google Scholar
  5. 5.
    Watzl, O., Über den Lebenslauf der gemeinen Halmfliege im Hochsommer; Zeitschr. f. angewandte Entomologie 23 (1936), 427–431.Google Scholar
  6. 6.
    Lokscha, H., Verhütung von Halmfliegenbefall; Die Ernährung der Pflanze, Bd. 28, H. 20, Berlin, Okt. 1932.Google Scholar
  7. 7.
    Mayr, E., Die Getreide-Landsorten und der Getreidebau im Salzachtal und seinen Nebentälern, Wien 1928.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1951

Authors and Affiliations

  • R. Pfeiffer

There are no affiliations available

Personalised recommendations