Advertisement

Zusammenfassung

Das zuständige Gericht muß die Bestimmungen des Abkommens ohne Rücksicht auf die Staatsangehörigkeit, den Wohnsitz oder Aufenthalt eines Geschädigten anwenden. Für alle Fragen materiell- oder verfahrensrechtlicher Natur, die im Abkommen nicht geregelt sind, gelten die innerstaatlichen Rechtsvorschriften, einschließlich der Bestimmungen des Internationalen Privatrechtes, die vom Abkommen mit Ausnahme der nachstehend angeführten Fälle nicht berührt werden. Die innerstaatlichen Rechtsvorschriften müssen ebenfalls ohne Rücksicht auf die Staatsangehörigkeit, den Wohnsitz oder Aufenthalt des Geschädigten angewendet werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • Franz Schmid
    • 1
  1. 1.OECE (Organisation Européenne de Coopération Économique)Agence européenne pour l’énergie nucléaireParisFrankreich

Personalised recommendations