Advertisement

Zusammenfassung

Die Haftung des Inhabers einer Kernanlage erstreckt sich nicht nur auf den Betrieb der Anlage, sondern auch auf jene Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit einer Kernanlage ausgeübt werden. Dazu gehören insbesondere die Abfallbeseitigung und der Transport von Kernmaterialien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 40).
    Siehe § 34 des deutschen AtoYhG.Google Scholar
  2. 41).
    L. K. Hurst, Some Problems associated with the Transportation of Spent Fuel Elements, 4th Annual Conference of the Atomic Industrial Forum, October 1957.Google Scholar
  3. 42).
    A Summary of Transportation Incidents in Atomic Energy Activities (1949–1956), U. S. A. E. C. Safety and Fire Protection Branch, December 1957, AECU — 3613.Google Scholar
  4. 43).
    Es handelt sich urn den Frachtführer im Sinne des § 425 HGB. Der Frachtführer (englisch: „carrier“; der im französischen Text des Abkommens gebrauchte Ausdruck „transporteur” ist ungenau) ist derjenige, der die Beförderung auf Grund bestimmter Redingungen und gegen ein vorgesehenes. Entgelt übernimmt Dies kann der Schiffseigentümer, die Schiffahrtsgesellschaft oder der Reeder oder Charterer sein (vgl. Tri e g 1 e r, Handbuch der Welthandelslehre, Wien 1955 ). Hinsichtlich der anderen Transportmittel gilt diese. Auslegung sinngemäß. Der Einfachheit halber verwenden wir nachstehend ausschließlich den Ausdruck „Frachtführer“.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • Franz Schmid
    • 1
  1. 1.OECE (Organisation Européenne de Coopération Économique)Agence européenne pour l’énergie nucléaireParisFrankreich

Personalised recommendations