Advertisement

Ein Näherungsverfahren für Schaufelräderberechnung, abgeleitet aus den Gebersschen Versuchen

  • Fritz Horn
Chapter

Zusammenfassung

Die vorliegende kleine Arbeit stellt den Versuch dar, das von Gebers in dem Anhang zu seinem Bericht angegebene Näherungsverfahren für die Berechnung von Schaufelrädern auf eine etwas breitere und allgemeinere Grundlage zu stellen. Maßgebend war für mich dabei einmal der Gesichtspunkt, daß mir in dem Diagramm Abb. 54, in dem Gebers die Ergebnisse seiner ausgezeichneten systematischen Versuche in einer für Entwurf und Berechnung von Schaufelrädern bestimmten Form zusammenfaßt, dem Einfluß der Drehzahl nicht in dem Maße Rechnung getragen zu sein scheint, wie es den in Tab. 29 enthaltenen unmittelbaren Meßergebnissen entspricht. Weiterhin hielt ich es für wünschenswert, die äußere Form der Darstellung der Versuchsergebnisse gegenüber Gebers in der Weise zu ändern, daß der nach Möglichkeit angestrebten Allgemeingültigkeit im Sinne der neuzeitlichen Ähnlichkeitslehre durch die Verwendung dimensionsloser Größen Rechnung getragen wird. Dies bedingt vor allem den Ersatz der von Gebers gewählten Größe \( \frac{{\text{S}}} {{{\text{v}}_{\text{e}} }} \) durch den dimensionslosen Schubbelastungsgrad \( {\text{c}}_{\text{s}} = \frac{{\text{S}}} {{\varrho {\text{v}}_{\text{e}}^2 /2 \cdot {\text{F}}}} \). Die von mir neu hereingenommene Drehzahl muß natürlich dann auch in dimensionsloser Form erscheinen; Näheres hierüber nachstehend.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1952

Authors and Affiliations

  • Fritz Horn

There are no affiliations available

Personalised recommendations