Advertisement

Nichtlineare Regelungen. Allgemeine Aussagen für großen Arbeitsbereich

  • Alexander Weinmann
Chapter

Zusammenfassung

Nichtlineare Regelungen trifft man an, wenn Elemente wesentlich nichtlinearen Übertragungsverhaltens im Regelkreis wirksam sind. Die Unterscheidung von linearen Regelungen schafft zwei Gebiete sehr ungleicher Größe, denn die Vielfalt nichtlinearer Beziehungen ist ungleich größer als die linearer1,2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Göldner, K. und Kubik, S.: Nichtlineare Systeme der Regelungstechnik. Berlin: Verlag Technik. 1978. ( Mit zahlreichen Beispielen. )Google Scholar
  2. 2.
    Philippow, E.: Nichtlineare Elektrotechnik. Leipzig: Geest und Portig. 1963.Google Scholar
  3. 3.
    Freund, E. und Hoyer, H.: Das Prinzip nichtlinearer Systementkopplung mit der Anwendung auf Industrieroboter. Regelungstechnik 28, H. 3, S. 80–87 (1980).Google Scholar
  4. Sommer, R.: Entwurf nichtlinearer, zeitvarianter Systeme durch Polvorgabe. Regelungstechnik 27, H. 12, S. 393–399 (1979).Google Scholar
  5. Sommer, R.: Zusammenhang zwischen dem Entkopplungs- und dem Polvorgabe-verfahren für nichtlineare zeitvariante Mehrgrößensysteme. Regelungstechnik 28, S. 232–236 (1980).zbMATHGoogle Scholar
  6. 4.
    Kopacek, P. und Pillmann, W.: A Nonlinear Cascade Controller For Air-Conditioning Plants. 7. 2FAC-Kongreß 1978 (Helsinki), Bd. 1, S. 335–342.Google Scholar
  7. 5.
    Zurmühl, R: Praktische Mathematik für Ingenieure und Physiker. Berlin - Heidelberg - New York: Springer-Verlag. 1965.CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  8. Ralston, A. und Wilf, H.S.: Mathematische Methoden für Digitalrechner. München - Wien: Oldenbourg-Verlag. 1967.Google Scholar
  9. 6.
    Cunningham, W.J.: Introduction to Nonlinear Analysis. New York - Toronto - London: Mc Graw-Hill. 1958.zbMATHGoogle Scholar
  10. 7.
    Gibson, J.E.: Nonlinear Automatic Control. New York - San Francisco - Toronto - London: Mc Graw-Hill. 1963.Google Scholar
  11. 8.
    Tou, J. T.: Modern Control Theory. New York - San Francisco - Toronto - London: Mc Graw-Hill. 1964.zbMATHGoogle Scholar
  12. 9.
    Bogoljubow, N.N. und Mitropolski, J.A.: Asymptotische Methoden in der Theorie der nichtlinearen Schwingungen. Berlin: Akademie-Verlag. 1965.Google Scholar
  13. Gibson, J.E.: Nonlinear Automatic Control. New York: Mc Graw-Hill. 1963.Google Scholar
  14. Blaquiére, A.: Nonlinear System Analysis. New York - London: Academic Press. 1966.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1987

Authors and Affiliations

  • Alexander Weinmann
    • 1
  1. 1.Instituts für elektrische RegelungstechnikTechnische Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations