Advertisement

Brückenunterbau

  • Christian Menn
Chapter

Zusammenfassung

Bis zu einer mittleren Brückenhöhe von ca. 30 m sind die Pfeilerkosten relativ klein und betragen höchstens 5% der Gesamtkosten. Die Pfeilerform hat jedoch insbesondere bei langen Brücken einen großen Einfluß auf die Transparenz und das Aussehen der Brücke, weshalb bei der Wahl des Pfeilerquerschnittes oft ästhetische Überlegungen ausschlaggebend sind. Aus herstellungstechnischen Gründen werden die Pfeiler meistens mit konstantem Querschnitt ausgebildet. Nur bei sehr hohen Brücken empfiehlt sich im Hinblick auf Ästhetik und Wirtschaftlichkeit eine dem Beanspruchungsverlauf entsprechende Querschnittsänderung. Das kann zum Beispiel ein parabolischer Anzug in einer oder eventuell sogar in beiden Querschnittsachsen sein. Sämtliche Pfeiler einer Brücke weisen in der Regel unabhängig von der jeweiligen Höhe die gleiche Querschnittsform auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1990

Authors and Affiliations

  • Christian Menn
    • 1
  1. 1.Institut für Baustatik und KonstruktionEdigenössische Technische Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations