Advertisement

Kolbenringe pp 212-229 | Cite as

Die Herstellung von Grauguß-Rohgußteilen für Großkolbenringe

  • Carl Englisch

Zusammenfassung

Nicht allzu häufig, heute jedoch vielleicht in etwas zunehmendem Maß, werden Kolbenringe von sehr großen Abmessungen nach dem Einzelgußverfahren hergestellt. Denn einerseits gehen die werkstofflichen Vorteile, die der Einzelguß beim Vergießen kleiner Ringe bietet, umso mehr verloren, je größer der Gießquerschnitt wird, außerdem wird auch die Bearbeitung nicht mehr billiger, als wenn die Ringe von Büchsen abgestochen werden, vor allem von jenen Abmessungen ab, bei denen auch an den Flanken größere Bearbeitungszugaben vorgesehen werden müssen und ein bloßes Schleifen der Ringflanken nicht mehr möglich ist. Doch werden heute bereits Doppelschleifmaschinen zum gleichzeitigen Schleifen beider Flanken für Ringe bis zu 560 mm ø Durchmesser gebaut.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1958

Authors and Affiliations

  • Carl Englisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations