Advertisement

Kolbenringe pp 437-447 | Cite as

Besondere Kolbenringwerkstoffe

  • Carl Englisch

Zusammenfassung

Einen bedeutsamen Schritt in Richtung nach dem idealen Kolbenringwerkstoff kann die Anwendung von auf metallkeramischem Weg hergestellten Sinterwerkstoffen ermöglichen. Durch Mischen, Pressen und Sintern von geeigneten Metallpulvern mit günstigen Eigenschaften in der Kombination und gegebenenfalls auch nichtmetallischen Zusätzen ist es denkbar und zum Teil auch bereits gelungen, Kolbenringwerkstoffe zu erzeugen, die auf schmelzmetallurgischem Weg nicht herstellbar sind und neue, sehr wertvolle Eigenschaften in sich vereinen, so daß derartige Sintermetallringe den Grauguß-, Stahl-, bzw. Bronzeringen in mancher Hinsicht überlegen erscheinen, bzw. deren Eigenschaften kombinieren: Die Lauf- und Einlaufeigenschaften können, ebenso wie das Verschleißverhalten, verbessert, die elastischen und Festigkeitseigenschaften dem Grauguß gegenüber unter Umständen weit gesteigert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1958

Authors and Affiliations

  • Carl Englisch

There are no affiliations available

Personalised recommendations