Advertisement

Sensibilitätsstörungen nach Hemisphärektomie

  • H. W. Böhm
Conference paper
Part of the Acta Neurochirurgica Supplement book series (NEUROCHIRURGICA, volume 7)

Zusammenfassung

Für die Aufklärung von Bauplan und Leistung des menschlichen sensiblen Systems haben sich bisher die Untersuchungen bei Patienten mit traumatischen Herden am erfolgreichsten erwiesen, wie das Lebenswerk Försters beweist. Wir hatten Gelegenheit, eine Reihe von Patienten nach ausgedehntester Abtragung nervöser Substanz zu untersuchen, nämlich nach Hemisphärektomie wegen frühkindlicher Hirnschäden mit unstillbaren Krampfanfällen. Gerade bei diesen Patienten ist es von besonderem Interesse zu untersuchen, welche sensiblen Leistungen erhalten oder verloren sind und welche Hirnteile dafür verantwortlich gemacht werden können. Naturgemäß sind Patienten, bei denen neben der Hirnrinde auch der Thalamus entfernt werden mußte, von besonderem Interesse; sind sie doch geeignet, Aufschluß über die Rolle des kontralateralen Thalamus bei der sensiblen Integration zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Achslogh, J., et L. Ectors, L’Hémisphérectomie. Acta Neurol. et Psychiatr. 6, 457–486, Belgica 1954.Google Scholar
  2. Achslogh, J., F. Sody-Farber, et P. van Reeth, Hémiplégie infantile et l’hémisphérectomie. Acta Paediatr. 10, 53–68 Belg. 19. 56.Google Scholar
  3. Bell, E., and L. Karnosh, Cerebral hemispherectomy. Report of a case ten years after operation. J. Neurosurg. 6, 285–293 (1949).CrossRefPubMedGoogle Scholar
  4. Fabish, W., P. Glees, and A. L. McMillan, Hemispherectomy for the treatment of epilepsy in infantile hemiplegia. Mschr. Psychiatr. Neurol. 130, 385–405 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  5. Fleischhacker, H. H., Hemispherectomy. J. Ment. Sci. 66, 100–418 (1954).Google Scholar
  6. Krynauw, R. A., Infantile hemiplegia treated by removing one cerebral hemisphere. J. Neurol. Neurosurg. and Psychiat. 13, 243–258 (1950).CrossRefGoogle Scholar
  7. Laine, E., et Cl. Gros, L’hémisphérectomie. Edit. Masson et Cie, Paris 1956.Google Scholar
  8. Zülch, K. J., und E. Schmidt, Über die Schmerzarten und den Begriff der Hyperpathie. Acta Neurovegetat. 7, 147–159 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  9. Zülch, K. J., Neurologische Befunde bei Pat. mit Hemisphärektomie wegen frühkindlicher Hirnschäden. Zbl. Neurochirurg. 14, 48–63 (1954).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1961

Authors and Affiliations

  • H. W. Böhm
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations