Advertisement

Grundaufgabe der Auslegung einer Stromwenderwicklung

  • Heinrich Sequenz

Zusammenfassung

Wozu ein Stromwender z. B. bei einer Gleichstrommaschine dient, sóll als bekannt vorausgesetzt werden. Wir erinnern an Hand der Abb. 1 und 2 noch einmal daran, daß der Vorgang der Erzeugung einer Wechselspannung nach Abb. 1 und einer Gleichspannung nach Abb. 2 der gleiche ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Arnold, E. und la Cour, J. L.; Die Gleichstrommaschine, Ihre Theorie, Untersuchung, Konstruktion, Berechnung und Arbeitsweise. 3. Aufl. Erster Band: Theorie und Untersuchung. 1919. Zweiter Band: Konstruktion, Berechnung und Arbeitsweise. 1927. Berlin: Julius Springer.Google Scholar
  2. Bödefeld, Th. und Sequenz; H.: Elektrische Maschinen. 4. Aufl.\ien: Springer Verlag, 1949.CrossRefGoogle Scholar
  3. Heiles, F.: Wicklungen elektrischer Maschinen und ihre Herstellung. ‘Berlin: Julius Springer, 1936.Google Scholar
  4. Marec, E.: Les enroulements industriels des machines à courant continu et à courants alternatifs. Théorie et pratique: Troisième Edition. Paris: Gauthier-Villars, 1949.Google Scholar
  5. Richter, R:: Ankerwicklungen für Gleich-und, R:: Ankerwicklungen für Gleich-und ‘Wechselstrommaschinen. Berlin: Julius Springer, 1920.Google Scholar
  6. Richter, R:: Elektrische Maschinen. Erster Band: Allgemeine Berechnungselemente, Die Gleichstrommaschinen. Berlin: Julius Springer, 1924.Google Scholar
  7. Sequenz, H.: Versuch einer allgemeinen Theorie der Gleichstrom-Ankerwicklungen. Arch. Elektrotechn. 27 (1933), S. 749.CrossRefGoogle Scholar
  8. Sequenz, H.: Eine neue Ableitung der Gleichstrom Ankerwicklungen. Elektrotechn. u. Masch.-Bau 51 (1933), S. 469.Google Scholar
  9. Sequenz, H.: Neue Wellenwicklungen. Elektrotechn. u. Masch -Bau 52 (1934), S. 273.Google Scholar
  10. Sequenz, H.: Das Spannungsvieleck von Stromwenderwicklungen. Elektrotechn. u. Masch.-Bau 61 (1943); S. 259.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1952

Authors and Affiliations

  • Heinrich Sequenz
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in Wien, Österreichischen Akademie der WissenschaftenWienÖsterreich

Personalised recommendations