Advertisement

Die bodentrockenen, bodenbasischen Rotbuchenwälder

  • Erwin Aichinger
Chapter
Part of the Angewandte Pflanzensoziologie book series (PFLANZENSOZ, volume 5)

Zusammenfassung

Die bodentrockenen, bodenbasischen Rotbuchenwälder sind auf basischen Böden in Legföhrenbestänclen, Rotföhren-, Schwarzföhren-, Lärchen-, Fichten-, Flaumeichen-, Trau beneichen-, Stieleichen-, Mannaeschen-, Hopfenbuchen- Hainbuchen- und Bergahornwäldern aufgekommen und können sich zu Tannen- Rotbuchen- Mischwäldern weiter entwickeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Erwin Aichinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations