Advertisement

Beratung Gesunder

  • Adalbert Keseberg
  • Andreas Schulz
Chapter

Zusammenfassung

Das Spektrum hausärztlicher Gesundheitsberatung erstreckt sich auf alle Lebensbereiche des Menschen, angefangen bei der Impfprophylaxe im Säuglings — und Kleinkindesalter bis hin zur Beratung im Alter bei bestehenden Erkrankungen zur Erhaltung der Lebensqualität. Die Früherkennung und Frühbehandlung von Gesundheitsstörungen spielt eine besondere Rolle. Im Zeitalter erhöhter Reisetätigkeit ist die Beratung von Reisewilligen zur Vermeidung schwerwiegender Erkrankungen besonders wichtig. Auch die Erkennung von angeborenen oder erworbenen Risikofaktoren stellt ein großes Problem in der Prophylaxe von Erkrankungen dar. Der Stellenwert prophylaktischer Maßnahmen ist in unserem Gesundheitssystem relativ gering. Auch in der ärztlichen Aus — und Weiterbildung bestehen noch erhebliche Defizite.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Jork K (Hrsg) (1987) Gesundheitsberatung, Einführung und Leitfaden für Studierende und Ärzte, Gesundheitsberatung. Springer, Berlin Heidelberg New York, 28–35Google Scholar
  2. Adams JH et al (2003) Malaria. In: Encarta Enzyklopädie. Microsoft Encarta online EncyklopediaGoogle Scholar
  3. Siegenthaler W (Hrsg) (1988) Differentialdiagnose innerer Krankheiten. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  4. Reichl FX (Hrsg) (2000) Taschenatlas der Umweltmedizin. Umwelterkrankungen erkennen und behandeln. Thieme. Stuttgart New York, 238–243Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2004

Authors and Affiliations

  • Adalbert Keseberg
    • 1
  • Andreas Schulz
    • 2
  1. 1.ErftstadtGermany
  2. 2.BückeburgGermany

Personalised recommendations