Advertisement

Grundlegende Aspekte des Fremdverstehens

  • Klaus Köhler
Chapter
Part of the DUV : Psychologie book series (DUVP)

Zusammenfassung

HÖRMANN begründet das Abweichen von seiner ehemaligen Absicht, auch biographisches Material in seine Untersuchung einzubeziehen, mit folgenden Argumenten: “Abgesehen vom beträchtlichen zeitlichen, ökonomischen und Trainingsaufwand wäre das Anliegen der Studie mit einer umfänglichen Thematik überfrachtet worden, ohne daß ihr ursprüngliches Ziel, durch eine empirisch orientierte Erhebung erste Informationen über schulische und berufliche Voraussetzungen und Hintergründe stationär behandelter psychisch Behinderter sowie hiermit zusammenhängender rehabilitationsrelevanter Fördermöglichkeiten zu erhalten, über die Maßen gefördert worden wäre. ... Um ferner einen möglichst großen Teil von Befragbaren einbeziehen zu können, erfolgte eine Beschränkung auf eher ‘objektive’ Informationen...” (1985, S.174 f.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Klaus Köhler

There are no affiliations available

Personalised recommendations