Advertisement

Die Vorausschätzung der zukünftigen Textilnachfrage

  • Wilhelm Kurth
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Die Vorausschätzung der zukünftigen Textilnachfrage stützt sich auf die Ergebnisse des vorhergehenden Teils und ferner auf zusätzliche Annahmen über die zukünftige Entwicklung der den Gesamtverbrauch determinierenden Variablen, nämlich des Einkommens und der Bevölkerung. Eine solche Projektion ist mehr als die Durchführung einer »einfachen Multiplikationsaufgabe«, und die einzelnen Schritte sollten vor allem unter dem Gesichtspunkt ihrer ökonomischen Plausibilität kontrolliert werden. Es erscheint sinnvoll, vorab kurz an die Methodik zu erinnern, die diesem Projektionsverfahren zugrunde liegt, und dabei ihren ökonomischen Gehalt herauszustellen. Wie erinnerlich, wurden im ersten Teil die wichtigsten Bestimmungsfaktoren des Verbrauchs und ihre Bedeutung ermittelt (als solche sind das Wachstum der Bevölkerung und des Einkommens, in der Form des Haushaltseinkommens, herausgestellt worden). Als neues Glied kommt nun die Vorausschätzung dieser Bestimmungsfaktoren und ihrer zukünftigen Einflußstärke hinzu. Gerade dieses letzte Glied bildet den eigentlichen Kern einer jeden Prognose und wird deshalb mit der erforderlichen »Absicherung« in die Berechnung eingefügt, d. h. unter Anwendung ökonomischer Überlegungen allgemeiner Art. Naturgemäß ist der Bereich solcher zusätzlichen Überlegungen nicht immer zahlenmäßig faßbar, da sie vor allem die Plausibilität der Unterstellungen und der Ergebnisse betreffen. Allerdings sollte beachtet werden, daß sie allein dem Ziel dienen, eine kritiklose Übernahme historisch-statistischer Werte in die Prognose zu verhüten und darüber hinaus Zahlenwerte der Vergangenheit so weit zu modifizieren, als das notwendig erscheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Asepelt, Hrsg., Europe’s Future in Figures, Vol. I, Amsterdam 1962.Google Scholar
  2. Aumann, F., H. P. Lösch, H. Reisewitz und W. Kurth, »Aspekte der textilwirtschaftlichen Expansion in der Bundesrepublik«, in: Textilwirtschaft im Strukturwandel, hrsg. von W. G. Hoffmann, Tübingen 1966, S. 191-352.Google Scholar
  3. Beckermann, W., and Ass., The British Economy in 1975, National Institute of Economic and Social Research, Cambridge 1965.Google Scholar
  4. Bonhoeffer, F. O., Langfristige Branchenprojektionen — Methoden und Probleme, Schriftenreihe des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung Nr. 54, Berlin-München 1963.Google Scholar
  5. Bunt, J., Textile Consumption in the Common Market until 1980, Economic Research Institute for the Textile Industry (E.I.T.), Netherlands School for Economics, Rotterdam 1965, Ms. Vervielfältigung.Google Scholar
  6. Dewhurst, Frederic, John O. Coppock, P. Lamartine Yates and Ass., Europe’s Need and Resources, Trends and Prospects in eighteen Countries, New York 1961.Google Scholar
  7. Donald, James R., Frank Lowenstein and Martin S. Simon, The Demand for Textile Fibers in the United States, US Department of Agriculture, Washington 1963.Google Scholar
  8. Ekström, John, Den textila Konsumtionen, Stockholm 1958.Google Scholar
  9. Ferber, Robert, and P. J. Verdoorn, Research Methods in Economics and Business, New York 1962.Google Scholar
  10. Food and Agriculture Organisation of the United Nations, (FAO), »Agricultural Commodities« Projections for 1975 and 1985, Rom 1967.Google Scholar
  11. Fraenkel, M., Een onderzoek naar het toekomstig Verbruik van Textielvezels en Kleding in West-Europa, Centraal Planbureau, Den Haag, Oberdrukken No. 62, Den Haag 1959.Google Scholar
  12. Derselbe, Het Weveldverbruik van Kunstmatije en natuurlijke Vezels, Ms. Vervielfältigung, o. O., o. J.Google Scholar
  13. Gehrig,Gerhard, Bestimmungsfaktoren des Konsums in der Bundesrepublik. Schriftenreihe des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung Nr. 31, Berlin-München 1958.Google Scholar
  14. Derselbe, Eine ökonometrische Analyse des Konsums von 1925 bis 1938 und 1950 bis 1957. Schriftenreihe des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung Nr. 52, Berlin-München 1962.Google Scholar
  15. Gerfin, Harald, Langfristige Wirtschaftsprognosen, Tübingen-Zürich 1964.Google Scholar
  16. International Cotton Advisory Committee (ICAC), Hrsg., Studies of Factors Affecting Consumption of Textile Fibers; Parts I, II and III of an Interorganization Research Program on Prospective Trends in the Consumption of Textile Fibers, Washington 1960.Google Scholar
  17. International Cotton Advisory Committee (ICAC), Hrsg., Prospective Trends in Consumption of Textile Fibers, Part IV of an Interorganization Research Program on Prospective Trends in the Consumption of Textile Fibers, Washington 1962.Google Scholar
  18. Kaup, H. H., Einkommen und Textilverbrauch, Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen Nr. 819, Köln und Opladen 1960.Google Scholar
  19. Kneschaurek, F., Möglichkeiten und Grenzen der langfristigen Wirtschaftsprognose, in: Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, 96. Jg., 1960, Heft 4, S. 26ff.Google Scholar
  20. Derselbe, Strukturwandlungen in der wachsenden Wirtschaft und langfristiges Planen, Betriebswirtschaftliche Mitteilungen, Bd. 25, Bern 1963.Google Scholar
  21. Derselbe, Langfristige Marktprognosen in der Unternehmungsplanung exportorientierter Industrie, in: Außenwirtschaft 21. Jg., Heft II, Juni 1966, S. 129ff.Google Scholar
  22. Kurth, Wilhelm, Vermögensbestand und Kapitalbedarf in einigen Zweigen der Textilindustrie, Forschungsbericht des Landes Nordrhein-Westfalen Nr. 1115, Köln und Opladen 1962.Google Scholar
  23. Derselbe, Die amerikanische Textilindustrie, Schriften zur Textilwirtschaft, Bd. 9, Münster (Westf.) 1965.Google Scholar
  24. Derselbe, siehe Aumann, Lösch, Reisewitz, Kurth.Google Scholar
  25. Lösch, H. P., siehe Aumann, Lösch, Reisewitz, Kurth.Google Scholar
  26. Lowenstein, Frank, Wool: Trends and Prospects, hrsg. von International Bank for Reconstruction and Development, International Development Association, Washington D. C. 1962.Google Scholar
  27. Derselbe, u. a., Extra-Long Staple Cotton-Demand and Price Prospects, hrsg. von IBRD, International Development Association, Washington D.C. 1964.Google Scholar
  28. Oberhauser, Alois, Einkommen und Bekleidungsnachfrage-Eine Untersuchung über ihre Zusammenhänge und Wandlungen, Diss., Münster 1955.Google Scholar
  29. Derselbe, Die innere und äußere Verflechtung der Textilindustrie — Eine Input—Output-Studie, Schriften zur Textilwirtschaft, Bd. 3, Münster (Westf.) 1959.Google Scholar
  30. OECD, Organisation for Economic Cooperation and Development, General Statistics.Google Scholar
  31. Dieselbe, Main Economic Indicators.Google Scholar
  32. Dieselbe, National Account Statistics 1955–1964, Expenditure, Product and Income 1955–1964, Paris 1966.Google Scholar
  33. Dieselbe, National Accounts of OECD Countries 1957–1966, Paris 1968.Google Scholar
  34. Porter, Horace G., Prospects for the Cotton Textile Industry and Cotton Consumption in the EEC, United States Department of Agriculture, Washington 1964.Google Scholar
  35. Reisewitz, H., siehe Aumann. Lösch,Reisewitz,Kurth.Google Scholar
  36. Sandée, J., Hrsg. Europe’s Future Consumption, Asepelt Vol. II, Amsterdam 1964.Google Scholar
  37. Schaefer, H., Die Nachfrage nach Bekleidung und Schuhen — Eine ökonometrische Analyse, Mitteilungen des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Essen, 15. Jg., Heft 11, Nov. 1964.Google Scholar
  38. Schneider,Erich, Einführung in die Wirtschaftstheorie, Bd. II, 5. Aufl., Tübingen 1958.Google Scholar
  39. v. Stackelberg, H., Grundlagen der theoretischen Volkswirtschaftslehre, Tübingen 1951.Google Scholar
  40. Textile Organon, herausgegeben vom Textile Economics Bureau, Inc., New York, N. Y.Google Scholar
  41. United Nations (UNO), Provisional Report on World Population Prospects as assessed in 1963, New York 1964.Google Scholar
  42. Voss, Gerhard, Langfristige Absatzprognosen in der westdeutschen Holzwerkstoffindustrie, Diss., Münster 1961.Google Scholar
  43. Zelomek, A. W., und Robert C. Shook, Textile Outlook for the Sixties, US Department of Commerce, Washington D. C. 1960.Google Scholar
  44. Ohne Verfasser — Wool in the EEC, Wool Economic Research Report No. 6, Sept. 1964, hrsg. vom Bureau of Agricultural Economics, Canberra.Google Scholar
  45. Ohne Verfasser — Zukunftsanalysen des Textilverbrauchs in Deutschland und der EWG bis 1970, Textilwirtschaft 1965, Sonderdruck, Frankfurt 1965.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1970

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Kurth
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für allgemeine und textile MarktwirtschaftUniversität MünsterDeutschland

Personalised recommendations