Advertisement

Gewichte, Schwerpunkte, Trägheitsmomente, Belastungsermittlung, Festigkeitsnachweis

  • Deutsche Studiengemeinschaft Hubschrauber e.V., Stuttgart-Flughafen
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Das Fluggewicht G des Lastenhubschraubers wird bestimmt durch die Forderung einer Reichweite von etwa R ≈ 300 km bei einer Nutzlast von GN = 4000 kg. Bei der zur Ermittlung der größten Reichweite erforderlichen Horizontalgeschwindigkeit von V = 210 km/h (s. Bericht 647, Abb. 47) ergibt sich ein stündlicher Brennstoffverbrauch für die beiden zum Antrieb vorgesehenen Napier-”Gazelle” — N.Ga.4- Gasturbinen von G = 770 kg/h. Für 300 km Reichweite muß das Brennstoffgewicht dann betragen
$${G_k} = \tfrac{R}{V} \cdot \dot G = 1100kg$$
  • Reichweite R [km]

  • Fluggeswindigkert V [km/h]

  • Sündl. Brennstoffverbrach Ġ [kg/h]

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Deutsche Studiengemeinschaft Hubschrauber e.V., Stuttgart-Flughafen

There are no affiliations available

Personalised recommendations