Advertisement

Leistungsberechnungen

  • Deutsche Studiengemeinschaft Hubschrauber e.V., Stuttgart-Flughafen
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

In diesem Bericht 29-2 wird die Ermittlung der Plugleistungen der Lastenhubschrauber L-41 und L-51 dargelegt und zwar für den Schwebeflug, senkrechten Steigflug, Horizontalflug und schrägen Steigflug.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    AMER, K.B. Effect of Blade Stalling and Drag Divergence on Power Required by a Helicopter Rotor at High Forward Speed. Proceedings of the AHS Eleventh Annual Forum, 1955Google Scholar
  2. [2]
    GESSOW, A. und Charts for Estimating Performance of R.J. Tapscott High-Performance Helicopters. Naca TN 3323, 1955Google Scholar
  3. [3]
    TAPSCOTT, R.J. und Supplementary Charts for Estimating A. GESSOW Performance of High-Performance Helicopters. NACA TN 3482, 1955Google Scholar
  4. [4]
    JUST, W. und Aerodynamik der Hub- und Tragschrauber, K. Jaeckel Teil 2: Berechnung des Rotors. Bericht 3 der DSH, 1954Google Scholar
  5. [5]
    JUST, W. und Der Widerstand von Flugzeugen bei K. Sahliger Annäherung an die Schallgeschwindigkeit. Interavia 1948/1Google Scholar
  6. [6]
    JUST, W. und Aerodynamik der Hub- und Tragschrauber, K. Jaeckel Teil 1: Einführung, Leistungsrechnungen. Bericht 2 der DSH, 1954Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Deutsche Studiengemeinschaft Hubschrauber e.V., Stuttgart-Flughafen

There are no affiliations available

Personalised recommendations