Advertisement

Konstruktiver Teil: Der Kettenstern mit Ausgleichsgetriebe

  • Friedrich Manfred Janßen
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Der allgemeine theoretische Teil zeigt, daß beim Kettentrieb störende Effekte auftreten, weil die Ketten abwechselnd Translation und Rotation vollführen. Kettenglieder, die sich nur in translatorischer oder nur in rotatorischer Bewegung befinden, würden keine störenden Effekte verursachen. Die gefährdeten Stellen eines Kettentriebes sind die Übergänge von Translation zu Rotation und umgekehrt. Hier treten Polygon- und Umlenkeffekt auf. Arbeiten zur Verbesserung des Kettenlaufes müssen daher an diesen Stellen ansetzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • Friedrich Manfred Janßen
    • 1
  1. 1.KrefeldDeutschland

Personalised recommendations