Advertisement

Zusammenfassung

Der Gratspalt ist ein Bestandteil des Schmiedegesenks mit entscheidendem Einfluß auf die Technik und die Wirtschaftlichkeit des Gesenkschmiedens. Seine Aufgabe besteht darin, das Ausfüllen der Gravur mit Werkstoff sicherzustellen. Sowohl der hierzu erforderliche Werkstoffüberschuß als auch die Druckbelastung der Gesenke während des Schmiedevorgangs hängen von der Form des Gratspalts ab.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1970

Authors and Affiliations

  • Hans Bühler
    • 1
  • Kaspar Vieregge
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle Gesenkschmieden, Institut für Werkzeugmaschinen und UmformtechnikTechnischen Hochschule HannoverDeutschland

Personalised recommendations