Advertisement

Zusammenfassung

Zur Aufnahme von Kraft-Längenänderungs-Kurven, zur Durchführung von Wechselbelastungen an Fasergarnen sowie zur Ermittlung der Haft-Gleit-Eigenschaften von Bändern und Vorgarnen aus unterschiedlich avivierten Zellwollfasern wurde ein Zugprüfgerät vom Typ »Statigraph« (Fabr. Textechno) verwendet. Dieses arbeitet nach dem Prinzip der konstanten Verformungsgeschwindigkeit. Für den Antrieb der Abzugsklemme dient ein in weiten Grenzen regelbarer, thyristorgesteuerter Gleichstrommotor. Die Anzeige und Registrierung der im Prüfgut wirksamen Zugkräfte erfolgt durch einen nach dem Kompensationsverfahren arbeitenden Kraftschreiber, wobei der Diagrammpapiervorschub wahlweise zeitkonstant oder zwangsläufig von der Antriebsvorrichtung für die Abzugsklemme aus zu bewirken ist und Hysteresisschleifen aufgezeichnet werden können. Ein zusätzliches Steuergerät gibt dabei die Möglichkeit, das zwischen Meß- und Abzugsklemme eingespannte Fadenstück Wechselbeanspruchungen nach verschiedenen Programmen zu unterwerfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1969

Authors and Affiliations

  • Herbert Stein
    • 1
  • Andreas Erkens
    • 1
  1. 1.Institut für textile Meßtechnik M. Gladbach e.V.MönchengladbachDeutschland

Personalised recommendations