Advertisement

Beschreibung der Versuchsstrecke

  • Werner Leins
  • Jörg Nagel
  • Guntram Kohler
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW)

Zusammenfassung

Die Fahrbahnoberkante der Bundesstraße B60 liegt im Bereich der gesamten Versuchsstrecke ungefähr 1 m über anstehender Geländehöhe. Die Strecke weist in diesem Abschnitt kein Längsgefälle auf, als Trassierungselemente wurden ausschließlich Kreisbögen (geringster Radius 550 m) und Geraden verwendet. Die Querneigung beträgt max. q = 4% (siehe Anl. 1, Abb. 1 in [1]).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1970

Authors and Affiliations

  • Werner Leins
    • 1
  • Jörg Nagel
    • 1
  • Guntram Kohler
    • 1
  1. 1.Institut für StraßenwesenRhein.-Westf. Techn. HochschuleDeutschland

Personalised recommendations